Die „Gute alte Zeit“ ist nach wie vor sehr lebendig

1902 in Betrieb genommen, ist etwa die Originaleinrichtung des holzvertäfelten Büroraumes heute noch in Verwendung und begeistert seither alle Generationen.

Zu sehen gibt es viel: Die ersten Rollschreibtische, eine historische Registrierkasse, bis hin zum Herzstück der Fabrik – den alten Dampfbrennblasen aus Kupfer. Wagen Sie eine Reise durch die Vergangenheit und lassen Sie sich begeistern.

Blicken Sie mit Ihren Bekannten hinter die Fassade einer Wiener Familie und deren Geschichte, von der alten Kaiserzeit bis heute.

Lernen Sie das bekannte Wiener Schnapsmuseum kennen und vereinbaren Sie einen Führungstermin mit umfangreicher Verkostung! (Für Gäste die keinen Alkohol trinken gibt es echten reinverkochten Himbeersaft)